Me

Ein kurzer Einblick …

Seit Ende 1993 bin ich als freiberuflicher Production Designer für unterschiedliche Produktionsfirmen und Sender im In- und Ausland tätig. Projekte der letzten drei Jahre sind u.a. die prämierte „ZDF Sketch History“ und das Format „Die Höhle der Löwen“. Aktuell habe ich gerade das neue Format für RTL „St. Maik“ fertiggestellt – ich freue mich auf die Ausstrahlung Anfang 2018.

Zu Beginn meines beruflichen Werdegangs absolvierte ich 1983 meine Ausbildung zum Raumausstatter. Danach ging es an der FH Köln und Düsseldorf mit einem Architekturstudium weiter.

Mein erstes Bühnenbild folgte 1989 – gespielt wurde „Hänsel und Gretel“ als Tournee-Opernproduktion der Mörsenbroicher Symphoniker unter der Leitung von Florian Merz, wobei sich damals mein Budget für drei Bilder und alle Kostüme auf sage und schreibe 750,- DM belief.

Parallel dazu begann ich Ende 1989 bei RTL Television als freier Requisiteur für die Produktion „Alles nichts oder“. Kurz darauf bekam ich eine Festanstellung und wurde Bereichsleiter der Abteilungen Requisite und Kostüm. 1993 wechselte ich für ein halbes Jahr zur MMC.

Meine ersten Produktionen als freiberuflicher Production Designer waren die „Dirk Bach Show“, gefolgt von „Zum Stangelwirt“ und dem Start der „Samstag Nacht“ Show. Danach folgten bis heute unterschiedlichste Produktionen im Bereich Fiction und Non-Fiction, viele Piloten und erfolgreiche neue Formate.

Zwei Semester habe ich am Fachbereich Mediale Raumgestaltung der FH Hannover gelehrt und selber wertvolle Erfahrungen im Bereich Marketing an der Oper San Diego gewonnen. Sowie es zwischendurch möglich ist, bin ich parallel auch der Opern- und Theaterbühne treu geblieben.

 

Auszeichnungen

ZDF Sketch History

  • Grimme Preis 2017, Unterhaltung: nominiert
  • Deutscher Comedy Preis 2017, „beste Sketch Show“: gewonnen
  • Deutscher Comedy Preis 2016, „beste Sketch Show“: gewonnen

Die Höhle der Löwen

  • Deutscher Fernsehpreis 2016, „best factual entertainment“: gewonnen